Die Mettmanner Innenstadt im Bereich des Jubiläumsplatzes. Foto: Volkmann
Die Mettmanner Innenstadt im Bereich des Jubiläumsplatzes. Foto: Volkmann

Mettmann. Am Freitag, 17. Mai, findet auf dem Mettmanner Jubiläumsplatz von 10 bis 16 Uhr verschiedene Gesundheitsaktionen statt. Die AOK Mettmann organisiert den Infotag.

„Wir machen an diesem Tag Gesundheit für alle kleinen und großen Bürger erlebbar“, sagt Susanne Thielmann, AOK-Geschäftsstellenleiterin in Mettmann. Für dieses Angebot auf dem Jubiläumsplatz kooperieren wir mit lokalen Partnern aus der Gesundheitsbranche.“

Die AOK Rheinland/Hamburg präsentiert eine Brainfood-Bar, an der es unter anderem darum geht, wie das tägliche Essen und Trinken sich auf das menschliche Gehirn auswirkt und wie man durch eine gute Ernährung seine Konzentrationsfähigkeit steigern kann.

„Damit unsere grauen Zellen nicht irgendwann überfordert sind, ist es wichtig, das Gehirn ausreichend zu versorgen“, so die AOK. Ausgewogenes Essen und Trinken halte fit und helfe, die wachsenden Anforderungen im Berufsalltag zu bewältigen. „Die tatsächliche Ernährungssituation vieler Berufstätiger ist jedoch oftmals nicht optimal. Die Besucher können sich aus verschiedenen Nusssorten und Trockenfrüchten ihren ganz individuellen, kleinen Probier-Beutel selber mischen, um zu erfahren, wie einfach eine gesunde Zwischenmahlzeit selbst herzustellen ist.“

Zusätzlich erhalten die Interessenten Informationsmaterial zum Thema Brainfood und gesunde Ernährung im Beruf.

Zudem bietet die AOK eine Rumpfkraftmessung (Back-Check) und eine Stresswage an.

Der Verein Mettmann-Sport ist mit vor Ort und unterstützt die Besucher mit einem Koordinations-Board, wieder richtig in Balance zu finden, während die Biber-Apotheke eine Blutdruck und Blutzuckermessung anbietet. DM wird sich mit einer Sonnenmilchbar präsentieren und zum Thema Hautschutz informieren.