Die Räume der Volkshochschule Mettmann-Wülfrath an der Schwarzbachstraße 28 in Mettmann. Foto: André Volkmann
Die Räume der Volkshochschule Mettmann-Wülfrath an der Schwarzbachstraße 28 in Mettmann. Foto: André Volkmann

Mettmann. Um Wege zu Erholung und Entspannung – darum geht es in dem Workshop „Klangschalen und Fantasiereisen“ der VHS Mettmann-Wülfrath am Samstag, 16. März.

Aus medizinischer Sicht ist Stress zunächst nur eine körperliche Reaktion, die kurzfristig die Leistungsfähigkeit des Organismus steigern soll. Nur wenn aus kurzen Stresssituationen andauern-der Stress wird, setzen krankmachende Prozesse ein, die Körper und Seele schaden. Hier gilt es entgegenzuwirken und auch Raum für Erholung und Entspannung zu schaffen. In diesem Seminar helfen Klänge von Klangschalen und anderen Instrumenten dabei, in Ruhe und Entspannung zu kommen. Denn gerade Klangschalen haben oft eine harmonisierende Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Fantasie- und Körperreisen sind neben anderen Entspannungsübungen ein weiterer Schwerpunkt dieses Seminars. Es geht um ein Loslassen, zu sich kommen, was durch die ruhigen Klänge und Texte begleitet und unterstützt wird.

Der Workshop findet statt am Samstag von 14.15 bis 17.15 Uhr im VHS-Haus in Mettmann, Schwarzbachstraße 28, statt.

Eine schriftliche Anmeldung zum Entgelt von 21 Euro (ermäßigt 11 Euro) ist erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung (K6220) unter Tel. (0 21 04) 13 92 0 oder (0 20 58) 91 00 24. Online-Anmeldung unter www.vhs-mettmann.de oder per E-Mail an [email protected].