Der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf aus Essen. Foto: Mike Henning
Der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf aus Essen. Foto: Mike Henning

Essen. Der Essener Abgeordnete Fabian Schrumpf ist zum stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Fraktion im NRW-Landtag gewählt worden.

Nach dem Abschied von Bodo Löttgen hat die CDU-Landtagsfraktion Thorsten Schick zum neuen Fraktionsvorstand gewählt. Parlamentarischer Geschäftsführer bleibt wie in der vergangenen Legislaturperiode Matthias Kerkhoff. Zum stellvertretenden Vorsitzenden der Landtagsfraktion wurde der Essener Abgeordnete Fabian Schrumpf gewählt.

„Ich freue mich sehr über das große Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion. Meiner neuen Aufgabe blicke ich mit viel Respekt und Vorfreude ent-gegen. Mit unserem neuen Vorsitzenden Thorsten Schick und unseren insgesamt 76 Abgeordneten haben wir ein starkes Team im Parlament. Das ist umso wichtiger bei den aktuellen Herausforderungen und Aufgaben in Nordrhein-Westfalen. Als stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion werde ich alles geben, damit die kommenden fünf Jahre erfolgreiche Jahre für unser Land werden.“

Neben Fabian Schrumpf wurden die Abgeordneten Gregor Golland, Jan Heinisch, Christina Schulze Föcking, Klaus Voussem und Bianca Winkelmann als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt.