In den Sommerfereien gibt es für Kinder und Jugendliche voel Programm in den städtischen Einrichtungen. Foto: Pixabay
In den Sommerfereien gibt es für Kinder und Jugendliche viel Programm in den städtischen Einrichtungen. Foto: Pixabay

Ratingen. Das Jugendzentrum an der Turmstraße hat für die Sommerferien ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Viele Workshops sind bereits ausgebucht, in mehreren Kursen sind aber noch Plätze frei.

In der ersten Ferienwoche findet ein Trickfilm-Workshop für Zehn- bis 14-Jährige statt. In der zweiten Ferienwoche kommen Legobegeisterte auf ihre Kosten, wenn sie an dem Brick-Art-Kurs mit dem Künstler Cole Blaq teilnehmen. Auch für einen Schnupperkurs Yoga in der vierten Woche können Sechs- bis Zehnjährige noch anmelden.

In der sechsten Woche schließlich organisiert das „Lux“ zusammen mit den Jugendzentren Manege Lintorf und Hösel drei Ausflüge, die jeweils einzeln buchbar sind: Es geht ins Aqualand nach Köln, in das Kernwasser-Wunderland nach Kalkar und zum Rafting an die Ruhr.

Alle weiteren Informationen zur Anmeldung, zu genauen Uhrzeiten, zum Alter und zu den Kosten gibt es auf der Homepage des Jugendzentrums unter Telefon 02102 550-5600 oder unter E-Mail [email protected].