Das Theater Don Kidschote gastiert am 25. Februar im Jugendzentrum
Das Theater Don Kidschote gastiert am 25. Februar im Jugendzentrum "Lux". Foto: Theater Don Kidschote

Ratingen. Im städtischen Jugendzentrum „Lux“ an der Turmstraße 5 gastiert am Sonntag, 25. Februar, das Don Kidschote-Theater mit dem Stück „Schnick und Schnack auf der Suche nach dem Glück“ (ab vier Jahren).

Die großen und kleinen Gäste erwartet um 14 und um 16 Uhr eine abenteuerliche Geschichte voller Zauberei, Witz und viel Musik.

Schnick und Schnack sind zwei ganz unterschiedliche Figuren auf dem Weg ins Leben. Neugierig, humorvoll und sympathisch, auch misstrauisch und streitbar, aber letztendlich immer versöhnlich. Mit einfachsten Mitteln tauchen sie ab in eine aufregende, fantasievolle und vor allen Dingen erkenntnisreiche Suche nach dem Glück. Kann man Glück sehen? Kann man Glück kaufen? Kann man Glück zaubern? Wo kann man Glück finden? Ist Glück für immer? Fragen über Fragen! Es beginnt eine phantasievolle Suche im Nirgendwo und das Finden im Herzen – und alles immer im direkten interaktiven Austausch mit dem jungen Publikum.

Das Theater Don Kidschote steht für professionelles, mobiles, bewegungsvolles, musikalisches und äußerst unterhaltsames Theater für Groß und Klein. Es verfügt über eine langjährige Erfahrung, speziell im Kindertheaterbereich, hat seinen festen Sitz in Münster und ist unterwegs im ganzen deutschsprachigen Raum. Don Kidschote war schon zwei Mal im LUX, zur großen Freude des Publikums. Dieses Mal ist eine andere Besatzung auf der kleinen LUX-Bühne zu Gast.

Die Vorstellungen finden um 14 Uhr und um 16 Uhr statt, der Eintritt beträgt vier Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene. Da die Plätze begrenzt sind, bitten die Veranstalter, Tickets im Vorverkauf zu reservieren unter Telefon 02102 550-5600 oder per E-Mail an [email protected].