Claudia Wirth leitet die Selbsthilfegruppe. Foto: privat
Claudia Wirth leitet die Selbsthilfegruppe. Foto: privat

Ratingen. Der nächste Termin der Austauschgruppe für Sternenkind-Eltern und deren Angehörige trifft sich am Dienstag, 19. März, ab 18.30 Uhr.

Eingeladen sind Eltern und Betroffene, die Hilfe und Austausch suchen. Die Gruppe richtet sich auch an Personen, die Verluste in der Frühschwangerschaft oder durch Schwangerschaftsabbruch erleben mussten. Es sei nicht relevant, wie lange das Ereignis zurückliegt, so die Organisatorinnen.

Die Gruppenleiterinnen Claudia Wirth und Monika Zeidler freuen sich über Anmeldung und Kontaktaufnahme per E-Mail an [email protected] oder mobil unter 0163 2682609.