Pflegebedürftige benötigen im Alltag verschiedene Hilfen. Foto: pixabay
Pflegebedürftige benötigen im Alltag verschiedene Hilfen. Foto: pixabay

Wülfrath. „Schuld zu haben“ im Umgang mit Pflegebedürftigen ist ein angelerntes Verhalten. In dem Kurs am Dienstag, 16. April, 17 bis 18.30 Uhr, in der VHS Wülfrath, Schulstraße 7, geht es um Wertungen, Bewertungen, Regeln und Normen. 

Die Veranstaltung findet in Kooperation des Landesverbands der Alzheimer Gesellschaften NRW mit der AOK Rheinland/Hamburg, dem Sozialen Dienst der Stadt Wülfrath, der AWO Wülfrath und der VHS Mettmann-Wülfrath statt.

Informationen bei Ilona Heydemann, Stadt Wülfrath (02058) 18365. Anmeldung über die vhs Mettmann-Wülfrath per E-Mail an [email protected] oder online www.vhs-mettmann.de; Tel. (02104) 1392-0 oder (02058) 910024.