Gerollte Sportmatten liegen aufeinander. Foto: pixabay
Gerollte Sportmatten liegen aufeinander. Foto: pixabay

Wülfrath. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath einen zusätzlichen Kurs „Yoga für den Rücken“ am Vormittag an. Los geht es am 21. August.

Der Kurs richtet sich laut Volkshochschule vor allem, aber nicht ausschließlich an Yoga-Anfängerinnen und Yoga-Anfänger, die mit einer starken Rückenmuskulatur Schmerzen vorbeugen möchten. Der Fokus des Kurses liege auf der Kräftigung der Rückenmuskulatur, der Aktivierung der Faszien und der nachhaltigen Verbesserung von Körperspannung und Haltung. Auf diese Weise könnten Haltungsschwächen und alltagsbedingte Dysbalancen korrigiert werden. Verspannungen und Blockaden würden gelöst, Stabilität und Flexibilität der Wirbelsäule erhöht.

Der Kurs „Yoga für den Rücken“ (J6272) findet 14 Mal in der Zeit von 11.15 bis 12.15 Uhr in den Räumen der VHS in Wülfrath, Schulstraße 7, statt. Das Entgelt beträgt 78 Euro (ermäßigt 44 Euro).

Weitere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung (J6272) unter Tel. (02104) 13 92 0 oder (02058) 91 00 24. Online-Anmeldung unter www.vhs-mettmann.de, per E-Mail an [email protected]