Eine Sperrung wird eingerichtet. Foto: pixabay
Eine Sperrung wird eingerichtet. Foto: pixabay

Wülfrath.  Die Stadtverwaltung Wülfrath informiert über bevorstehende Verkehrsbehinderungen anlässlich der Kundgebung „Wülfrath zeigt Haltung!“, die am Freitag, 26. Januar, stattfinden wird.

Aufgrund der erwarteten großen Anzahl von Teilnehmenden werde es in der Zeit von 16 bis circa 19 Uhr in der Innenstadt zu Straßensperrungen kommen, so die Stadtverwaltung.

Verkehrsteilnehmende werden gebeten, den Bereich der Innenstadt während dieser Zeit weiträumig zu umfahren. Des Weiteren ist mit Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr zu rechnen. Die Buslinien, die durch die Innenstadt führen, werden Umleitungen folgen müssen, was zu Verzögerungen im Fahrplan führen kann. Fahrgäste der öffentlichen Verkehrsmittel werden gebeten, für ihre Fahrten am Freitagnachmittag zusätzliche Zeit einzuplanen.

Fragen zu den Verkehrseinschränkungen beantwortet das Ordnungsamt unter der Rufnummer: 18245.