Start Schlagworte Deutscher Wetterdienst

Schlagwort: Deutscher Wetterdienst

Sommer 2021: Bade- und Grillwetter voll ausnutzen

Die Hoffnungen erfüllen sich nicht: Der Sommer gibt nur an diesem Wochenende ein kurzes Gastspiel. Danach wird es wie im Herbst. "Der Sommer, wie die...

Es geht „immer so weiter“: Kein stabiles Hoch in Sicht

NRW/Kreis Mettmann. "Geht das nun den ganzen Sommer so weiter?" Das ist eine Frage, mit sich der Super Tipp am 5. Juli beschäftigt hat....

Kommentar zum Hochwasser: willkommen, Sündenbock!

Der Mensch braucht einen Sündenbock. Wenn Ereignisse das Leben durcheinander wirbeln, etwas nicht wie geplant verläuft, dann muss jemand schuld sein. Denn irgendwo müssen...

Zurück in der Realität: So ist unser Sommer

Der Juli ist in Deutschland der Monat der Superlative. Es ist der heißeste Monat, nie gibt es mehr Sonnenstunden, aber es gibt auch keinen...

Fällt der Mai eigentlich aus?

Fällt der Wonnemonat Mai in diesem Jahr eigentlich aus? Die Wetteraussichten für Pfingsten und die letzte Woche des Monats lassen jedenfalls nichts Gutes erahnen. Wonne...

Frühlingswetter und Staub aus der Sahara

Frühling im Februar: Für heute meldet der Deutsche Wetterdienst noch einmal "ungewöhnlich milde" Temperaturen. Ab Freitag ist das Traumwetter dann erst einmal vorbei. Noch einmal...

Newsletter: Sind 20 Grad im Februar noch normal?

Liebe Leserin, lieber Leser, es ist doch kaum zu glauben, oder? Wir waren doch gerade noch bei eisigem Winterwetter spazieren. Gut, es war ziemlich kalt...

Unwetter fällt aus / Windböen bis zum Abend

Kreis Mettmann. Das angekündigte Glatteis ist offenbar in großen Teilen Niederbergs ausgeblieben. Für die Zeit von 6 bis 12 Uhr hatte der Deutsche Wetterdienst eine...

Wetterdienst warnt vor Glatteis im Kreis Mettmann

Kreis Mettmann. Bei dem aktuellen Sonnenschein ist es kaum vorstellbar, aber der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glatteis auf den Straßen im Kreis Mettmann. Die Warnung,...

20 Zentimeter Neuschnee möglich

Teils ergiebige Schneefälle haben am Sonntagmorgen viele Menschen in Nordrhein-Westfalen überrascht. "Ein System von mehreren Tiefdruckgebieten bestimmt das Wetter in großen Teilen Europas", meldet dazu...