Verschneite Landschaft mit strahlender Sonne.
Ein Traum in Blau und Weiß: Winter 2024 in Wülfrath. Fotos: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. Ein Tag nach den ergiebigen Schneefällen in Niederberg hat sich die Lage beruhigt. Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnschein präsentierte sich die Landschaft als Winterwunderland.

Die Schneefälle haben nicht nur zu erheblichen Behinderungen im Verkehr und zahlreichen Unfällen im Kreis Mettmann geführt. Am Donnerstag präsentierte sich allen, die dazu Gelegenheit hatten, die Landschaft in einer winterlichen Idylle, wie unsere Aufnahmen aus Wülfrath zeigen.