Start Schlagworte Brauchtum

Schlagwort: Brauchtum

„Aule Mettmanner“ melden sich mit Ostertradition zurück

Mettmann. Die Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“ lädt in diesem Jahr wieder zum Ostereierkippen am Ostersonntag, 17.April, ab 11 Uhr zum traditionellen Eierkippen vor...

Osterfeuer in Wülfrath: Verein lädt nach Flandersbach ein

Wülfrath. Am Samstag, 16. April, findet auf dem Bolzplatz in Flandersbach ab 18 Uhr eine Osterfeuerveranstaltung statt.  Aufgrund der Pandemie ging lange Zeit wenig im...
Das Bettenhaus der Universitätsklinik Köln.

Steigender Personalausfall durch Omikron im Uniklinikum

Köln (dpa/lnw) - Der steile Anstieg der Corona-Neuinfektionen in Köln nach dem Karnevalswochenende führt im Uniklinikum der Domstadt zu steigendem Personalausfall mit deutlichen Einschränkungen...
Eine Mitarbeiterin hält ein Abstrichstäbchen für die Durchführung eines Corona-Tests.

Corona-Inzidenz in NRW auf 1232 gestiegen: Köln über 2500

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist in Nordrhein-Westfalen auf eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1232,1 gestiegen. Das geht aus Angaben des Robert Koch-Instituts vom...
Virologe Hendrik Streeck.

Kölns Corona-Zahlen: Streeck warnt vor übereilten Schlüssen

Bonn (dpa/lnw) - Der Bonner Virologe Hendrik Streeck warnt vor vorschnellen Rückschlüssen aus den hohen Corona-Infektionsraten in Köln in den Tagen nach Karneval. «Es...
Ein medizinischer Mitarbeiter entnimmt einer Frau für einen Corona-Test einen Abstrich.

Ministerium vermutet Karnevalseffekt: Kölner Corona-Zahlen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die stark gestiegenen Corona-Infektionen in Köln lassen nach Einschätzung des NRW-Gesundheitsministeriums einen Zusammenhang mit dem Karneval vermuten. Das sagte eine Sprecherin...
Engelbert Oxenfort, langjähriger Präsident und Ehrenpräsident des Comitee Düsseldorfer Carneval.

Engelbert Oxenfort stirbt mit 86 Jahren

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der langjährige Präsident und Ehrenpräsident des Comitee Düsseldorfer Carneval, Engelbert Oxenfort, ist tot. Er sei am Sonntag im Alter von 86...

Schweigen zum Mitmachen: Im Klostermuseum wirds still

Lichtenau (dpa/lnw) - Im ehemaligen Kloster Dalheim bei Paderborn kehrt am heutigen Sonntag, dem ersten der Fastenzeit, Stille ein (ab 10 Uhr). Wie einst...

Kinderprinzenpaar zu Gast im Rathaus

Erkrath. Bürgermeister Christoph Schultz hat auch in diesem Jahr traditionell das Kinderprinzenpaar im Erkrather Rathaus empfangen. Dabei bedankte er sich bei Prinzessin Hannah I. und...
Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) nimmt das «Goldene Karussellpferd» entgegen.

«Er hat an uns geglaubt»: Auszeichnung für Laumann

Herne (dpa/lnw) - Für seine Verdienste für Volksfeste und Schaustellerbetriebe in der schweren Zeit der Corona-Pandemie ist der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann mit dem...
Karl-Josef Laumann, Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen.

«Goldenes Karussellpferd» für Gesundheitsminister Laumann

Mit dem «Goldenen Karussellpferd» ehren die Schausteller in NRW Personen, die sich um Volksfeste und Jahrmärkte verdient gemacht haben. Dieses Jahr geht die Trophäe an einen, der in der Pandemie immer wieder auch Härten für die Branche verkünden musste.
Karnevalisten ziehen bei der Friedensdemonstration am Rosenmontag über die Severinstraße.

Einsatzzahlen im Kölner Karneval fast auf Vor-Corona-Niveau

Köln (dpa/lnw) - Die Einsatzzahlen der Kölner Polizei haben sich an den Karnevalstagen wieder dem Vor-Corona-Niveau angenähert. 2021 war nach der Absage sämtlicher Karnevalsveranstaltungen...

Düsseldorfer Putin-Wagen bleibt vorerst erhalten

Düsseldorf (dpa) - Der Putin-Wagen des Düsseldorfer Karnevalswagenbauers Jacques Tilly bleibt vorerst erhalten. «Wir wolen den noch ein bisschen für Demonstrationen und Kundgebungen nutzen»,...
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Randale in U-Bahn nach Heimfahrt von Rosenmontagspartys

Meerbusch (dpa/lnw) - Gewaltsame Randale junger Fahrgäste in einer U-Bahn auf der Rückfahrt von Karnevalsfeiern hat am Abend des Rosenmontags einen größeren Polizeieinsatz in...
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.

Erneute Attacke in Altstadt: 18-Jähriger niedergestochen

Blutige Karnevalstage in Düsseldorf: Sechs junge Männer wurden durch Stiche zum Teil lebensgefährlich verletzt, vier von ihnen in der Altstadt - obwohl diese erst im Dezember zur Waffenverbotszone erklärt worden war.
Eine Demonstrantin hat sich eine Pappe mit der Aufschrift «Stop sofort H. Putin» in die Haare gesteckt.

Karnevals-Komitee: 250.000 bei Kölner Friedensdemo

Köln (dpa) - An der Friedensdemonstration am Rosenmontag in Köln haben sich etwa 250.000 Menschen beteiligt. Das sagte eine Sprecherin des Festkomitees Kölner Karneval...
Helmut Scherer zieht mit seinem nach eigenen Angaben kleinsten Karnevalsumzugs der Welt umher.

Dem Krieg trotzen: 87-jähriger Karnevalist mit Mini-Umzug

Unna (dpa) - Im kleinstmöglichen Format hat Unnas berühmtester Karnevalist seinen Miniatur-Rosenmontagsumzug veranstaltet - mit trotziger Botschaft für den Frieden. Seit mehr als 60...
Menschen gehen am Rosenmontag über den Burgplatz.

Drei Männer an Karneval niedergestochen: Fahndung

Düsseldorf (dpa) - Drei junge Männer sind von einem noch unbekannten Täter am Karnevalssonntag in der Düsseldorfer Altstadt niedergestochen worden. Ein Opfer (17) schwebte...
Zahlreiche Karnevalisten haben sich am Chlodwigplatz zur Friedensdemonstration versammelt.

Karnevals-Komitee: Mindestens 150.000 bei Friedensdemo

Köln (dpa) - An der Friedensdemonstration am Rosenmontag in Köln haben sich bis zum Mittag mindestens 150.000 Menschen beteiligt. Das sagte der Sprecher des Festkomitees...
Zahlreiche Karnevalisten haben sich am Chlodwigplatz zu einer Friedensdemonstration versammelt.

Eine Viertelmillion gegen den Krieg am Rosenmontag in Köln

«Mir sin alle nur Mensche» - Wir sind alle nur Menschen: Dort wo normalerweise an Rosenmontag die Karnevalswagen durch Köln rollen, zieht diesmal eine riesige Friedensdemo durch die Stadt. Ein prominenter Kölner ist besonders stolz.
Wolfgang Niedecken, Musiker, steht in der Severinsstrasse.

Wolfgang Niedecken: «Bin sehr stolz auf meine Stadt»

Köln (dpa) - BAP-Sänger Wolfgang Niedecken hat sich begeistert über die große Beteiligung an der Kölner Friedensdemo am Rosenmontag geäußert. «Da bin ich sehr stolz...
Zahlreiche Karnevalisten haben sich zur Friedensdemonstration am Chlodwigplatz versammelt.

Kölner Friedensdemonstration am Rosenmontag ist unterwegs

Köln (dpa) - Auf der Strecke des Kölner Rosenmontagszugs hat sich eine große Friedensdemonstration in Gang gesetzt. Sie ist von den Kölner Karnevalisten initiiert worden,...
Hendrik Wüst trägt bei der Friedensdemonstration eine Schleife in den ukrainischen Landesfarben.

Wüst: Demo in Köln für «Frieden und Freiheit in Europa»

Köln (dpa/lnw) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat die Friedensdemo in Köln als «Riesenleistung des organisierten Karnevals» gewürdigt. Aber auch die anderen beteiligten...
Eine Karnevalistin trägt bei der Friedensdemonstration am Rosenmontag eine Schutzmaske mit der Aufschrift "Nie wieder Krieg !!! Stoppt Putin !!!".

Zugleiter: Kölner Friedensdemo «Zeichen für die Solidarität»

Köln (dpa) - Der Zugleiter des Kölner Rosenmontagszugs, Holger Kirsch, rechnet für die Friedensdemonstration an diesem Montag mit mehreren Zehntausend Teilnehmern. Die Demo am...
Ein Motivwagen mit dem russischen Präsidenten Putin, der die Ukraine schluckt, steht in einer Halle.

«Erstick dran»: Karnevalistischer Putin-Wagen unterwegs

Düsseldorf (dpa) - Überraschung in Düsseldorf: Wagenbauer Jacques Tilly lässt am Rosenmontag einen eigens angefertigten Karnevalswagen zum Ukraine-Krieg durch die Stadt rollen. Die überlebensgroße...
Henriette Reker (parteilos), Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, spricht am Severinstor.

Reker: Demo ist Signal «gegen Krieg in Europa»

Köln (dpa) - Die Friedensdemonstration, die an diesem Montag durch die Kölner Innenstadt ziehen soll, ist nach den Worten von Oberbürgermeisterin Henriette Reker ein Signal...
Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, redet auf einer Demonstration.

Wüst nimmt an Friedensdemonstration in Köln teil

Köln (dpa/lnw) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) will am Rosenmontag an der Friedensdemonstration in Köln teilnehmen. Das bestätigte eine Sprecherin der Staatskanzlei...
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

Viele Polizeieinsätze wegen betrunkener Feiernder

Düsseldorf (dpa/lnw) - Gruppen betrunkener und teils aggressiver Feiernder haben in Düsseldorf am Karnevalswochenende diverse Polizeieinsätze ausgelöst. In der Altstadt seien mehr als 200...

Karneval geht weiter: Aber in abgespeckter Version

Die meisten Karnevalsveranstaltungen wurden wegen der Corona-Pandemie schon vor längerer Zeit abgesagt. Nun überschattet der Krieg in der Ukraine die Feiern. In Kölner Kneipen und bei einigen Konzerten können die Jecken trotzdem feiern.
Zwei Jogger laufen bei Sonnenschein auf der Rheinpromenade in Köln.

Viel Sonne am Rosenmontag: Glättegefahr in den Nächten

Essen (dpa/lnw) - Sonnig, mild und trocken: Die Menschen in Nordrhein-Westfalen können sich am Sonntag und zum Wochenstart auf freundliches Wetter freuen. Am Rosenmontag...
Henriette Reker (Parteilos), Oberbürgermeisterin von Köln, spricht während der Demonstration.

Kölns Oberbürgermeisterin am Montag bei Friedensdemo

Köln (dpa) - Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) wird am Montag bei der Friedensdemonstration des Festkomitees Kölner Karneval in der Innenstadt teilnehmen. Das teilte...

Ein kleines bisschen Karneval: Prinzenpaar besucht Rathaus

Erkrath. Dreifach „Erkrath Helau“: Obwohl die Karnevalsfeierlichkeiten und Straßenumzüge in Erkrath auch in diesem Jahr abgesagt werden mussten, hat Bürgermeister Christoph Schultz das Erkrather...
Ein Karnevalist verfolgt mit einem Transparent das traditionelle Funken-Biwak.

«Stop Putin» – Gedämpfter Karneval in Zeiten des Krieges

Den Rosenmontagszug im Stadion haben die Kölner Karnevalisten wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine abgesagt. Bereits beim traditionellen Straßenkarneval am Wochenende zeigen Jecken auf Transparenten ihre Haltung.
Die Flagge der Ukraine weht.

Friedensdemo an Rosenmontag: Kostüme ja, Süßigkeiten nein

Köln (dpa) - Zur geplanten Friedensdemo für die Ukraine an Rosenmontag in Köln können die Teilnehmer nach Meinung der obersten Karnevalisten gern in Verkleidung...
Karnevalist Helmut Scherer schlägt auf dem Gelände des Christlichen Klinikums seine Pauke.

Kleinster Karnevalsumzug der Welt wird diesmal noch kleiner

Unna (dpa) - Am Rosenmontag wird der wohl kleinste Karnevalsumzug der Welt wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine noch kleiner: Statt der geplanten...

Pandemie: Karnevalsorden kommen per Post

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Corona-Pandemie beeinträchtigt nicht nur Karnevalsumzüge, sondern sogar die Verleihung närrischer Auszeichnungen. Erstmals wurde der Karnevalsorden der Landesregierung in diesem Jahr...

ARD streicht wegen Kriegs Karnevalssendung am Rosenmontag

Köln/München (dpa) - Nachdem der WDR bereits alle seine Karnevalssendungen gestrichen hat, setzt auch das Erste der ARD die für Rosenmontag um 20.15 Uhr...
Konfetti-Schlangen liegen auf dem nassen Boden.

Polizei: Beginn des Straßenkarnevals ruhiger als vor Corona

Köln (dpa/lnw) - Der Beginn des Straßenkarnevals in Köln ist nach Einschätzung der Bundespolizei ruhiger verlaufen als in den Jahren vor der Corona-Pandemie. Das...
Eine Demonstrantin hält ein Plakat mit einem Herz in den Farben der ukrainischen Flagge.

Karnevalisten rechnen mit hoher Beteiligung an Friedensdemo

Die Corona-Pandemie, der Ukraine-Krieg: Der Karneval steht unter keinen guten Vorzeichen. Das Party-Niveau von Vor-Corona-Zeiten kommt wohl auch deshalb noch nicht zurück. In Köln wird weiter an den Plänen für eine rosenmontägliche Friedensdemo gebastelt.
Eine Demonstrantin hat sich eine ukrainische Flagge und eine Träne auf die Wange geschminkt.

Zehntausende zu Kölner Friedensdemo erwartet

Die Corona-Pandemie, der Ukraine-Krieg: Der Karneval steht unter keinen guten Vorzeichen. In Köln konkretisieren sich die Pläne für eine Friedensdemo. Sie soll kein Rosenmontagszug werden - auch wenn sie in Teilen so aussehen dürfte.

Sankt Martin: Privater Zug am Goldberg lockt 400 Besucher an

Mettmann. Ein privat organisierter Martinszug am Goldberg hat rund 400 Besucher angelockt.  Im vergangenen Jahr entfielen alle Umzüge zu Sankt Martin in Mettmann aufgrund der...

„Martinsstündchen“ in Rohdenhauser Kita

Wülfrath. Am Freitagabend hat im Kindergarten Wülfrath Rohdenhaus ein Martinsstündchen stattgefunden.Auf dem Außengelände der Kita, leuchtete beim Eintreffen der Kinder Feuerkörbe. Alle Kita-Kinder präsentierten...

Zehn Tage Weihnachtsmarkt auf Schloss Burg

Solingen. Auf Schloss Burg in Solingen findet dieses Jahr vom 10. bis 19. Dezember ein Weihnachtsmarkt statt. Gebrannte Mandeln, Kinderkarussells, Schlittschuhbahn und natürlich Tannen und...

Kein Lichterfest zu Sankt Martin: „Durchführung nicht machbar“

Mettmann. Ein gemeinsames Lichterfest zu St. Martin der Aulen Mettmanner und der Stadtwaldkids wird es dieses Jahr nicht geben. "Das Lichterfest zu St. Martin, das...

Prinzengarde Rot-Weiß: Neuer Vorstand stellt sich vor

Ratingen. Die Ratinger Prinzengarde Rot-Weiß 1935 hat zwei neue Vorsitzende. In einem Interview stellen Maike Oster und Marco Ludwig sich vor. Liebe Maike, lieber Marco,...

St. Georg: Quiz, Bilder und Weckmänner zum Martinsfest

Wülfrath. Die Fördergemeinschaft St. Georg organisiert ein Alternativprogramm zum abgesagten Martinszug. Wo wurde der Heilige Martin geboren? Was war er von Beruf? Und warum gibt...

Halloween: Gruseltag am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium

Ratingen. Am Freitag hat am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium anlässlich Halloween ein vorgezogener Gruseltag stattgefunden. In der Morgendämmerung lauschten die Fünft- und Sechstklässler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums am Freitag schaurig-schönen...