Start Schlagworte Leserbrief

Schlagwort: Leserbrief

[Leserbrief] Abriss in Wülfrath – „ohne Rücksicht auf die Natur“

Wülfrath. Zu dem Artikel "Abriss in der Wülfrather Innenstadt" vom 15. November hat die Redaktion einen Leserbrief erhalten. Jürgen Thom aus Wülfrath schreibt:  In Ihrem...

[Leserbrief] Heimschließung in Velbert: „Pfui Teufel, kann man da nur sagen“

Velbert. Zur Schließung des Convivo-Seniorenheims am Wordenbecker Weg in Velbert hat die Redaktion ein Leserbrief erreicht. Rainer Köster aus Velbert schreibt: Im Super-Tipp wird die...

[Leserbrief] Seniorenzentrum Velbert: „Absolut skandalös“

Velbert.Zur Schließung des Seniorenzentrums Velbert am Wordenbecker Weg hat die Redaktion ein Leserbrief erreicht. Rainer Köster aus Velbert schreibt: "Bereits bei der damaligen Übernahme des...

[Leserbrief] Wülfrath: „Man wohnt nur hier, mehr ist nicht drin“

Wülfrath. Ladenleerstände in der Wülfrather Innenstadt treiben so manchen Bürger um. In einem Leserbrief geht es genau darum. Bernd Hartmann aus Wülfrath scheibt: Alle sprechen...

[Leserbrief] Mettmanner Jugendhaus: „Traurige Jubiläumsfeier“

Mettmann. Das Mettmanner Jugendhaus hat sein Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen gefeiert. Die Gästeauswahl sorgt nun für Ärger.  Friedhelm Kückels aus Mettmann schreibt in einem Leserbrief: Am...

[Leserbrief] Kreuz im Angergarten: „Die Eile des Abbaus überrascht“

Wülfrath. Als Reaktion auf einen Artikel zu dem Abbau des großen Kreuzes im Angergarten hat die Redaktion eine Lesermeinung erreicht. Klaus-Peter Rex aus Wülfrath schreibt: Die...

[Leserbrief] A44-Lückenschluss: „eine nicht begreifbare Schande“

Als Reaktion auf einen Artikel über den sogenannten Lückenschluss auf der A44 hat die Redaktion eine Lesermeinung erreicht. Horst Braun aus Heilgenhaus schreibt: Ich bin...

[Leserbrief] A44-Lückenschluss: Jede Medaille hat zwei Seiten

Als Reaktion auf einen Artikel über den sogenannten Lückenschluss auf der A44 hat die Redaktion eine Leserinnenmeinung erreicht. Maike zum Hoff aus Halle an...

[Leserbrief] zur Kita Schulstraße: Eine „unendliche Geschichte“

Wülfrath. Zur Situation rund um die Kita an der Schulstraße hat die Redaktion ein Leserbrief erreicht.  In einer Lesermeinung äußert sich Brigitte Heitmann aus Wülfrath...

[Leserbrief]: Geh- und Radwege werden sich selbst überlassen

Erkrath. Zum Zustand der Geh- und Radwege in Erkrath hat die Redaktion ein Leserbrief erreicht. Im Frühjahr des vergangenen Jahres äußerte sich Sabine Börner aus...

[Leserfotos] Ratinger Stillleben: Luxus-Schampus auf Mülleimer

Ratingen. Eine Entdeckung hat Michael Baaske aus Ratingen während des "Vorbeiradelns" an der Stadthalle gemacht - und davon zwei Fotos geschossen.  Was kostet die Welt?...

[Leserbrief] zur Verkehrssituation: „Schilda in Wülfrath“

Wülfrath. Zur Verkehrssituation in Wülfrath hat dee Redaktion eine Lesermeinung erreicht.  Rolf Bürgel aus Wülfrath schreibt in seinem Leserbrief mit dem Titel "Schilda in Wülfrath": "Möchte...

[Leserfotos] Schnecken-Invasion sorgt für Begeisterung

Velbert. Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die für Begeisterung sorgen - Schnecken zum Beispiel. Vor allem, wenn sie in großer Zahl...

[Leserbrief] zu Haustieren in Corona-Zeiten: „Keine Ware und kein Spielzeug“

Wuppertal. Tierheime arbeiten oft am Rande ihrer Kapazitäten. Renate Pick-Köster hat sich zu dem Thema in einem Leserbrief geäußert. Zur "Rückgabe" von Haustieren schreibt Renate...

[Leserbrief] Inzidenz im Kreis Mettmann: „Sie gefährden damit die Bürger im...

Kreis Mettmann. Zum Geschehen rund um die Corona-Inzidenz im Kreis Mettmann hat die Redaktion ein Leserbrief erreicht. Unter dem Titel "Inzidenz im Kreis Mettmann" äußert...

[Leserbrief] zum Corona-Impfzentrum: Ablauf in Ordnung, Parksituation grauenhaft

Velbert. Zum Ablauf im Impfzentrum des Kreises Mettmann in Erkrath hat die Redaktion ein Leserbrief erreicht.  Zum Ablauf im Impfzentrum äußert sich Astrid Behnke aus...

[Leserbrief] zu den Erkrather Radwegen: „Soll das wirklich schon alles gewesen...

Erkrath. Zur Situation der Radwege in Erkrath hat sich Sabine Börner in einem Leserbrief geäußert. zur Situation der Radwege (in Erkrath) schreibt Sabine Börner aus...

[Leserbrief]: „Ist das Neandertal in Gefahr? Ich fürchte leider ja!“

Erkrath. Zur Situation im Naturschutzgebiet Neandertal hat die Super-Tipp-Redaktion ein Leserbrief erreicht.  Yvonne Rockel aus Erkrath äußert sich in einem Leserbrief zur Lage im Naturschutzgebiet...

[Leserbrief] zum Radklima-Test: „Wo bleiben jetzt die Taten?“

Erkrath. Zur Berichterstattung über den Fahrradklima-Test 2020 des ADFC hat sich Sabine Börner in einem Leserbrief geäußert. Zum ADFC-Fahrradklima-Test 2020 schreibt Sabine Börner aus Erkrath: "Seit...

[Leserbrief] zu Astrazeneca-Impfstopp: „Es war wohl die richtige Entscheidung“

Velbert/Kreis Mettmann. Zur Aussetzung des Astrazeneca-Impfstoffs hat Thomas Küppers einen Leserbrief verfasst.  Auch in Deutschland sind Impfungen mit dem Corona-Impfstoff Astrazeneca auf Empfehlung der Ständigen...

[Leserbrief] zu Bimmel, Bammel und Bommel: „Geräuschpegel unerträglich“

Wülfrath. Die City-Schafe "Bimmel, Bammel und Bommel" bleiben Thema.  In einem Leserbrief hat sich Ulrich Erbach aus Wülfrath geäußert. Als "betroffener Anwohner" schreibt er: "Bei der...

[Leserbrief] zur Maskenpflicht: „Bußgeldverfahren gnadenlos eingeleitet“

Velbert. Zum Thema "Masken tragen auf Spielplätzen" hat Thomas Jorgel aus Velbert einen Leserbrief verfasst. Auf Spielplätzen gilt laut Corona-Schutzverordnung grundsätzlich die Pflicht zum Tragen...

[Leserbrief] Tauben in Mettmann: „Zynischer und herzloser geht es ja wohl...

Mettmann. In Mettmann gilt ein Fütterungsverbot für Tauben. In einem Leserbrief äußert sich nun die "LAG Stadttiere und Taubenschutz" der Tierschutzpartei LV NRW. Die Mettmanner...

[Leserbrief] Bebauung Haselnussweg: „Warum diese große Verkehrsumleitung?“

Wülfrath. Zur Bebauung am Haselnussweg haben Ursula und Dietmar Kuhn einen Leserbrief geschrieben. Hintergrundinformationen zu dem Projekt gibt es hier. Zum Thema “Bebauung Haselnussweg” schreiben Ursula und...

[Leserbrief] Bebauung Haselnussweg: „Wird keine Rücksicht auf Kinder genommen?“

Wülfrath. Zur Bebauung am Haselnussweg hat Daniela Oppermann einen Leserbrief geschrieben. Hintergrundinformationen zu dem Projekt gibt es hier. Zum Thema "Bebauung Haselnussweg" schreibt Daniela Oppermann aus...

[Leserbrief] Grundsteuer in Mettmann: Mehr Verkehrslärm und dann noch Erhöhung?

Mettmann. Die Initiative Nordstraße äußert sich in einem Leserbrief zum Thema Grundsteuer-Erhöhung in Mettmann. Günter Meckel und Monika Van Der Knaap aus Mettmann schreiben für...

[Leserbrief] „Die Stadt Mettmann ist nun faktisch insolvent“

Mettmann. In Mettmann soll die Grundsteuer B erhöht werden. Zu diesem Thema hat uns ein Leserbrief erreicht.  Thomas Scholz aus Mettmann schreibt in seinem Leserbrief: "Sehr...

[Leserbrief] S28-Anbindung: „Wer hat sich hier mit welchem Interesse durchgesetzt?“

Wülfrath. Seit Sonntag fährt die S28 bis nach Wuppertal. Parallel dazu ist auch der neue ÖPNV-Halt "Hahnenfurth/Düssel" in Betrieb genommen worden. Dazu hat uns...

[Leserbrief] „Spießrutenfahrt“ durch Mettmann

Mettmann. Karl-Heinz Kensche hat sich in einem Leserbrief zur aktuellen Baustellen-Situation in Mettmann geäußert. Er schreibt: "Der Obschwarzbacher möchte abends nach Metzkausen, Peckhauser Straße: Er...

Karnevalsstimmung in Erkrath nur wegen Toiletten-Situation getrübt

Kreis Mettmann. In Erkrath haben die Jecken das Kommando übernommen. Die Stimmung ist gut gewesen, lediglich die geschlossene Stadthalle und somit nicht zugängliche Toiletten...

„Immer was zu meckern in Mettmann“ – dieses Mal nicht

Karl-Heinz Kensche hat sich in einem Leserbrief zur Parkplatzgestaltung an der Musikschule geäußert. Er schreibt: "Es gibt ja bekanntlich immer was zu meckern in Mettmann,...

Leserbrief: „Immer Ärger mit der S8“

Kreis Mettmann. In einem Leserbrief schreibt Sabine Börner aus Erkrath-Hochdahl zum Thema "Immer Ärger mit der S8 von Mönchengladbach nach Hagen": "Nachdem die Kundinnen und...

Offener Brief an die Bürgermeisterin: Bürgerverein und BUND äußern sich zum...

Wülfrath. Der Wülfrather Bürgerverein und die Ortsgruppe des BUND wenden sich in einem offenen Brief an die Bürgermeisterin - es geht um den Anschluss...

Innerstädtische Verkehrssituation: Bürgermeister nimmt Stellung zu offenem Brief

Mettmann. Bürgermeister Thomas Dinkelmann nimmt in einem offenen Brief Stellung zur Lesermeinung von Ernst-August Kortenhaus vom 19. Dezember 2018: Bevor ich die einzelnen Punkte Ihres...

„Im Slalom um Schlaglöcher“: Offener Leserbrief an die Stadtverwaltung

Mettmann. Robin Mohnes wendet sich in einem offenen Brief an die Stadt und das zuständige Straßenbauamt: Jeden Morgen umfahre ich auf meinem Weg zur Arbeit (über...